RiME

RiME 1.0

Die virtuelle Abenteuerreise mit unvergesslichen Szenarien

Bei RiME geht es als Spieler vor allem darum, die Insel und die Geschichte um den Protagonisten zu erforschen. Für diesen Zweck kann die Welt des Games ausschweifend begangen beziehungsweise beklettert werden. Durch dieses Vorgehen wird Stück für Stück die Geschichte von RiME aufgedeckt, um somit mehr Licht auf die Welt um sich herum und sein eigenes Schicksal zu werfen. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • Es gibt keine Kämpfe
  • Ansprechendes Grafikdesign
  • Entspannendes Spielprinzip

Nachteile

  • Zu leichte Rätsel
  • Kurze Spielzeit

Bei RiME geht es als Spieler vor allem darum, die Insel und die Geschichte um den Protagonisten zu erforschen. Für diesen Zweck kann die Welt des Games ausschweifend begangen beziehungsweise beklettert werden. Durch dieses Vorgehen wird Stück für Stück die Geschichte von RiME aufgedeckt, um somit mehr Licht auf die Welt um sich herum und sein eigenes Schicksal zu werfen.

Die Erkundung der unbekannten Insel

Die für das Vorankommen nötigen Kletter- und Sprungeinlagen sind abwechslungsreich und fordernd, aber nicht unfair gestaltet. Sollte der Spieler dennoch einmal den Halt verlieren, gibt es gerechte Ladepunkte in jedem Level. Die farbenfrohen und freundlichen Kulissen laden hierbei immer wieder dazu ein, den Hauptweg zu verlassen und auf Erkundungstour zu gehen. Eine umfangreiche Erkundung ist hierbei Pflicht, um auch alle Geheimnisse aufzudecken, die im Spiel versteckt sind. Ebenso wichtig wie das Erkunden ist das Lösen von Aufgaben, die das Weiterkommen des namenlosen Protagonisten verhindern. Die jeweiligen Rätsel fallen hierbei aber meist seicht aus und sind dementsprechend schnell gelöst. Wer dennoch einmal nicht weiter kommt, darf auf die Hilfe von einem Fuchs hoffen, der den Spieler schnell wieder zurück auf den richtigen Weg führt.

Fazit zu dem Game RiME

Wer ein entspannendes Spiel, mit schönen Kulissen, keinen Feinden und einer interessanten Story sucht, der ist bei diesem Game genau richtig. Spieler, die hingegen vor allem auf abwechslungsreiche Rätseleinlagen hoffen, werden bei RiME nicht ganz befriedigt werden.